http://www.schulekloten.ch/de/aktuelles/news/welcome.php?action=showinfo&info_id=27531
22.06.2018 01:42:54


Prävention im Umgang mit digitalen Medien - Elterneinbezug im Kindergarten und in der Unterstufe Dorf/Feld

Prävention im Umgang mit digitalen Medien - Elterneinbezug im Kindergarten und in der Unterstufe

Im Rahmen von QUIMS Qualität in multikulturellen Schulen fand am 21. November 2017 in der Schuleinheit Dorf/Feld der erste Weiterbildungs-Abend statt für Eltern der Kindergärten und 1. bis 3. Primarklassen zum Thema "Prävention Wie kann ich mein Kind stärken? Umgang mit digitalen Medien und sinnvolle Freizeit-Gestaltung".

Kim Baumann der Suchtpräventions-Stelle Zürcher Unterland führte durch den Abend. Er präsentierte sein Referat mit sehr informativen Forschungsergebnissen, die jeweils sofort in kleinen Gruppen anhand knackiger Fragen von allen Eltern sehr angeregt diskutiert wurden.
Ganz neu in diesem Jahr diskutierten und tauschten die Eltern ihre Überlegungen und Erfahrungen in ihrer Muttersprache mithilfe von Dolmetschern aus.

Der Abend wurde von allen Eltern der verschiedenen Kulturen sehr geschätzt; Schweiz, Deutschland, Portugal, Albanien, Pakistan, Ghana, Sri Lanka und aus arabischen Ländern. Sie verliessen die Weiterbildung gestärkt in ihrer Erziehungs-Aufgabe und in fröhlicher Stimmung!

Der Elternabend war ein Erfolg, dank dem ausgezeichneten Referat von Kim Baumann, der Initiative von Lilian Navia, die sich für Dolmetscher für Eltern anderer Sprachgruppen engagierte, und dank den vielen interessierten Eltern!

Schuleinheit Dorf/Feld

Datum der Neuigkeit 21. Nov. 2017
zur Übersicht