Willkommen auf der Website der Gemeinde Schulverwaltung Kloten



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wichtige Mitteilungen

Druck Version PDF

Coronavirus: Lockerungen der Massnahmen ab 15. März 2021 für Kinder und Jugendliche

Wir freuen uns, dass ab Montag, 15. März 2021 die bestehenden Massnahmen wieder etwas gelockert werden und für die Schüler*innen ein Stück Normalität zurückkehrt. Wie im ausserschulischen Bereich sollen auch in Schulen für Kinder und Jugendliche wieder möglichst viele unterrichtsergänzende Angebote und klassenübergreifende Aktivitäten ermöglicht werden. Gerne informieren wir Sie nachstehend über die wichtigsten Punkte.

Veranstaltungen der Schulen
Schulreisen sowie schulhausinterne Veranstaltungen sind wieder möglich. Die Freizeitkurse finden ebenfalls nach den Frühlingsferien wieder statt. Sobald das Angebot steht, finden Sie es hier. Die entsprechenden Schutzkonzepte sind verbindlich einzuhalten.

Kurse in heimatlicher Sprache (HSK)
HSK-Kurse können ab Montag, 15. März wieder klassenübergreifend und im Präsenzunterricht durchgeführt werden.

Kontakt Eltern - Lehrpersonen
Um die Kontakte in den Schulen weiterhin auf ein Minimum zu beschränken, finden neben der konsequenten Einhaltung der geltenden Hygiene- und Verhaltensvorschriften physische Treffen nur in dringenden und wichtigen Fällen statt. Sie werden von den Lehrpersonen entweder telefonisch oder via Webex (Videogespräch online) kontaktiert. Ist eine physische Teilnahme für ein Gespräch erforderlich, dürfen maximal 5 Personen (inkl. Schüler*in) teilnehmen.

Musikunterricht und musikalische Aktivitäten
Musikunterricht und musikalische Aktivitäten sind auf allen Stufen der Volksschule wieder zulässig, insbesondere kann auch wieder in klassenübergreifenden Gruppen gesungen und musiziert werden. Beim Musizieren mit Blasinstrumenten in Gruppen und beim Chorsingen ohne Schutzmaske sind die Abstands- und Hygienevorschriften für entsprechende Aktivitäten einzuhalten (grosse Räume, sehr gute Belüftung).

Unverändert einzuhalten sind folgende Vorgaben:

  • Maskentragpflicht für alle Schüler*innen ab der 4. Primarklasse
  • Der Schwimmunterricht für die 4. Klassen findet nicht statt
  • Lager, Exkursionen mit Übernachtungen und klassenübergreifende Schulfeste und Veranstaltungen mit Abgabe von Speisen und Getränken sind unzulässig
  • Elternabende, Schulbesuchstage und Veranstaltungen mit erwachsenem Publikum finden nicht statt
  • Der Zutritt zum Schulgelände ist nur für Personen, die in den Schulbetrieb involviert sind, gestattet. Sie als Eltern dürfen Ihre Kinder somit höchstens bis zum Schulgelände begleiten.

Es ist uns bewusst, dass es in dieser besonderen Zeit schwierig ist, allen Bedürfnissen gerecht zu werden und wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.


Dokument Elterninformation Lockerungen der Massnahmen ab 15.03.2021 (pdf, 85.7 kB)

Datum der Neuigkeit 12. März 2021
zur Übersicht