http://www.schulekloten.ch/de/aktuelles/pressemitteilungen/welcome.php?action=showinfo&info_id=85136
12.04.2021 00:44:41


Coronavirus: Verstärkte Schutzmassnahmen an Schulen ab 18.01.2021

Die aktuell angespannte Situation mit der Gefahr einer dritten Welle durch die Ausbreitung des mutierten COVID-19-Virus in der Schweiz zwang den Bundesrat sowie den Kanton Zürich, weitergehende Massnahmen zu ergreifen.

Zutritt zum Schulgelände
Neu ist ab Montag, 18. Januar 2021 während der Schulzeiten der Aufenthalt von erwachsenen Personen, die nicht in den Schulbetrieb involviert sind, auf dem Schulgelände untersagt. Eltern dürfen Ihre Kinder somit höchstens bis zum Schulgelände begleiten.

Kontakt Eltern-Lehrpersonen
Damit in den Schulen Kontakte reduziert und somit alle Personen besser geschützt werden, finden neben der konsequenten Umsetzung der geltenden Hygiene- und Verhaltensvorschriften physische Treffen nur noch in absoluten Ausnahmefällen statt. Eltern werden von den Lehrpersonen entweder telefonisch oder via Webex (Videogespräch online) kontaktiert. Ist eine physische Teilnahme für ein Gespräch erforderlich, dürfen maximal 5 Personen (inkl. Schüler*in) teilnehmen.

Wir danken allen Eltern für die Einhaltung der Massnahmen. Sie dienen in hohem Masse der Aufrechterhaltung des Schulbetriebs und damit einem wichtigen öffentlichen Interesse. HERZLICHEN DANK!


Dokument Elterninformation_Verscharfte_Schutzmassnahmen_ab_18.01.2021.pdf (pdf, 82.3 kB)

Datum der Neuigkeit 15. Jan. 2021
zur Übersicht