Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sekundarstufe

Druck Version PDF


Die Sekundarschule wird nach dem System der dreiteiligen Sekundarschule geführt. Sie umfasst die unterschiedlichen Anforderungsstufen A, B und C, wovon die Abteilung A die anspruchvollste Stufe ist.

Im letzten Quartal der Primarschule werden die Schülerinnen und Schüler aufgrund einer umfassenden Beurteilung ihrer Leistungen und Fähigkeiten in allen Fächern (Gesamtbeurteilung) in die dreiteilige Sekundarschule zugeteilt. Das Zuteilungsverfahren erfolgt gesprächsorientiert zwischen der Klassenlehrperson der 6. Klasse und den Eltern. Die Schülerinnen und Schüler werden beim Übertritt in die Sekundarschule in eine der drei Leistungsgruppen eingeteilt:

Sekundarschule Abteilung A
Sekundarschule Abteilung B
Sekundarschule Abteilung C
weitere Informationen zur dreiteiligen und gegliederten Sekundarschule im Kanton Zürich

Ein Wechsel oder eine Umstufung innerhalb der Sekundarstufe ist möglich, wenn angenommen werden muss, dass eine Schülerin oder ein Schüler in einer anderen Abteilung besser gefördert werden kann.

Ein Wechsel in eine andere Abteilung ist in der ersten Sekundarstufe auf Ende November, Ende April und auf Ende des Schuljahres, in den übrigen Klassen auf Ende Januar und Anfang des Schuljahres möglich.

Meldepflicht beim Besuch von Privatschulen
Für schulpflichtige Kinder, welche ihre Schulpflicht nicht an der öffentlichen Volksschule der Stadt Kloten erfüllen, benötigen wir zu Beginn jedes Schuljahres eine schriftliche Bestätigung der auswärtigen Schule. Diese Meldepflicht gilt für alle Schulstufen (Kindergarten bis Sekundarstufe).

Gesuch um Einteilung in die Sekundarstufe
Gesuche betreffend Zuteilungen können ausschliesslich aufgrund folgender Kriterien bis spätestens am 29. März 2019 eingereicht werden:

  • Wenn ein vom Wohnort abweichender Betreuungsort des Kindes als Ausgangspunkt für die Zuteilung gelten soll
  • Erfahrungen zwischen Eltern und Lehrperson bei älteren Geschwistern
  • Wunsch oder Vermeidung von Geschwistern in der gleichen Klasse (z.B. Zwillinge)
  • Gesundheitszustand des Kindes (mit ärztlichem Zeugnis)

Gesuche aufgrund oben genannte Kriterien werden geprüft, eine entsprechende Zuteilung kann aber nicht garantiert werden. Ebenso kann eine Zuteilung in den vom Wohnort/Betreuungsort am nächsten gelegenen Standort nicht garantiert werden.

Zuteilungsentscheid
Die Klassenzuteilung wird den Eltern, Ende Mai schriftlich mitgeteilt.

Kontaktadresse für Anmeldungen, Gesuche und Fragen
Schulverwaltung Kloten, Kirchgasse 7, 8302 Kloten, Tel. 044 815 12 77