Willkommen auf der Website der Gemeinde Kloten Schule



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sämtliche Dienstleistungen

Druck Version PDF

SEB Subventionen

Das Vereinbaren von Familien und Erwerbsarbeit ist heute ein zentrales Anliegen vieler Eltern. Die Stadt Kloten subventioniert eine beschränkte Anzahl an Nachmittagshortplätzen für Primar-Schulkindern, inklusive Kindergartenkinder.


Ein einkommensabhängiger, reduzierter Tarif ist möglich, wenn beide Eltern während der Betreuungszeit nachweislich einer Erwerbstätigkeit oder Ausbildung nachgehen, bzw. wenn ein alleinerziehendes Elternteil einer Erwerbstätigkeit oder Ausbildung nachgeht.
Die Subventionen müssen von den Eltern beantragt werden und richten sich nach dem massgeblichen Gesamteinkommen der Familie. Die Subventionsvergabe erfolgt nach Eingang der Gesuche.

Die Berechnung des massgeblichen Gesamteinkommens sowie die Tariftabelle gemäss Einkommen finden Sie nachfolgend:

Berechnung des für Subventionen «massgeblichen Einkommens»:

Jahresnettoeinkommen (gem. Lohnausweis) + 5% des Vermögens
Zuschlag für Wohn-/ Konkubinatspartner (18'000 CHF)
Haushaltsabzüge pauschal:
Ein-Eltern-Familie: abzüglich Fr. 10'000
Zwei-Eltern-Familie: abzüglich Fr. 15'000
Kinderabzug pro Kind im Hort, Krippe oder bei Tagesmutter (via VTF): Fr. 5'000

Mit dem resultierenden «massgeblichen Einkommen» können Sie in der Tabelle unten Ihren Tagestarif bestimmen.

Subventionierte Tagestarife (=Elternbeiträge) für den Nachmittagshort resp. den Ferienhort in Abhängigkeit des massgebenden Einkommens (vgl. oben)
Zu Ihrem subventionierten Tagestarif (vgl. oben) müssen Sie für das Mittagessen Fr. 16 hinzuzählen.


«massgebliches Gesamteinkommen»
zu bezahlender Tagestarif
(zuzüglich Beitrag
in CHF für Mittagessen)

… – 34'999 10.00 = Minimaltarif
35'000 – 39'999 12.00
40'000 – 44'999 14.00
45'000 – 49'999 16.00
50'000 – 54'999 18.00
55'000 – 59'999 20.00
60'000 – 64'999 23.00
65'000 – 69'999 26.00
70'000 – 74'999 29.00
75'000 – 79'999 32.00
80'000 – 84'999 35.00
85'000 – 89'999 38.00
90'000 – 94'999 41.00
95'000 – 99'999 44.00
100'000 – … 48.00 = Maximaltarif

Dokument Anmeldung_SEB_Mittagstisch_und_Nachmittagshort_2010-04-06.pdf (pdf, 68.3 kB)

Schuleinheit Schulergänzende Betreuung


zur Übersicht