http://www.schulekloten.ch/de/verwaltung/dienste/?action=showdienst&dienst_id=1047
13.12.2018 23:51:01


Förderjahr

Kinder, die zum Zeitpunkt des Übertritts in die 1. Primarklasse den Lernanforderungen der 1. Klasse noch nicht gewachsen sind und für die ein Verbleib im Kindergarten nicht sinnvoll ist, können das Förderjahr besuchen. Dies betrifft Kinder mit einer möglichen Lernbehinderung sowie Kinder mit einem Entwicklungsrückstand.

Das Förderjahr orientiert sich an der variablen kindlichen Entwicklung und erlaubt es den Kindern, sich in ihrem Tempo weiterzuentwickeln. Das Förderjahr gibt Kindern mit einem Entwicklungsrückstand Zeit für die notwendige Reifung und die Möglichkeit, sich in den Schulalltag einzugewöhnen. Das Förderjahr verfügt zudem über eine grosse Flexibilität, sodass ein Kind jederzeit aus dem Förderjahr in die Regelklasse übertreten kann oder umgekehrt.

Die Kinder besuchen einen Teil der Regelklassenstunden und erhalten je nach Entwicklungsstand mehr oder weniger Stunden individuelle Förderung im Förderzentrum. Die Kinder erhalten einen individuellen Stundenplan und werden nach individuellen Lernzielen gefördert.

Das Kind wird nach diesem Förderjahr regulär in eine 1. Klasse eingeschult.

Die Zuweisung erfolgt über ein schulisches Standortgespräch.

Detaillierte Informationen über diese Fördermassnahme finden Sie in unserem Sonderpädagogischen Konzept.

Schuleinheit Förderangebote


zur Übersicht