http://www.schulekloten.ch/de/verwaltung/dienste/welcome.php?dienst_id=1049
20.06.2018 07:21:02


Psychotherapie

Eine Psychotherapie hat zum Ziel, gefühlsmässige, ungedankliche Neuerfahrungen zu ermöglichen und Beschwerden zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Die Psychotherapeutin/der Psychotherapeut hilft, Schwierigkeiten und Probleme, die man nicht allein bewältigen kann, in die Lebensumstände einzubetten und weist auf problematisches Verhalten, verzerrte Wahrnehmungen oder unangemessene Gefühle hin. Sie oder er versucht zusammen mit den Betroffenen, hilfreiche Wege im Umgang mit sich und seinen Mitmenschen zu finden.

Psychotherapie im Rahmen der sonderpädagogischen Angebote der Volksschule konzentriert sich auf Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen im psychischen Bereich mit sogenannter schulischer Indikation. Eine schulische Indikation bezieht sich auf eine psychische Störung die:


Die Psychotherapie findet in den Räumlichkeiten des Schulpsychologischen Dienstes statt und wird von einer/einem Psychologen mit psychotherapeutischer Ausbildung erteilt.

Die Aufnahme in eine Psychotherapie erfolgt über ein schulisches Standortgespräch an dem Eltern, Lehrperson und die zukünftige Psychotherapeutin teilnehmen.

Weitere Information über unsere Förderzentren finden Sie in unserem Sonderpädagogischen Konzept.

Schuleinheit Förderangebote


zur Übersicht